krueps.de





A night at the frozen beach

Category : Leben · by Dez 11th, 2012

Samstag Nacht. Schnee, Eis, Kälte. Eine ungewöhnliche Idee. Wieso auch nicht einfach mal mitten in der Nacht beim tollsten Schneetreiben zum Elbstrand? Wer würde da schon “nein” sagen?

Am Altonaer Balkon eine kleine, spontane Schneeballschlacht, weiter einen vereisten Abhang hinunter, natürlich hab’ ich mich auf die Fresse gelegt, durch Hinterhöfe und Gärten bis wir schließlich ankamen.
Der Strand zugeschneit, still, fast unwirklich. Ein wunderbarer Gegensatz zur sonst so lauten Großstadt.

Wir waren doch nur kurz die Einzigen am Strand. Drei weitere Gestalten hatten die selbe Idee. Zumindest fast. Die Drei brachten Holz mit. Und entfachten ein wunderbares, kleines Feuerchen.

Schön war’s. Irgendwann dann allerdings, trotz Feuer zu kalt. Superidee! Superabend! Sollte jeder mal machen.

Achso, ausserdem habe ich jetzt einen Anker. Und noch immer Muskelkater in der Schulter, weil ich ihn lange mit mir rumtrug. Jeder sollte einen Anker haben.

SHARE :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>